welcome

Valutazione attuale: 0 / 5

Stella inattivaStella inattivaStella inattivaStella inattivaStella inattiva
 

Bandiera tedescaAltavillaHistorica

 

 

 

Warum?

Dieser Webseite liegt unsere gemeinsame Leidenschaft für Heimatgeschichte sowie die Anerkennung der Notwendigkeit zugrunde, der Vergessenheit und der Gleichgültigkeit ein Vermögen zu entnehmen, das sonst zu verschwinden droht. Dies ruft uns den Herren Doktor Angelo Caruso, Leiter des Staatsarchivs der Regionen Kampanien und Stifter der Kommunalbibliothek von Altavilla sowie verehrten Wissenschaftler und unersetzbaren Meister ins Gedächtnis zurück.

Hiermit lassen sich die Gründe und die Ziele dieser Initiative sowie unser Vorbild in ausreichendem Maß schon verstehen.

Wir halten es ferner für angebracht, eine weitere Vorbemerkung zu machen und dabei den Leser zu informieren, dass wir bei unseren Untersuchungen nicht nur schriftliche Werke, derenunersetzbare Bedeutung und Zauber unbestritten sind, sondern alles, was uns zur Rekonstruktion der Geschichte des Gebiets verhelfen kann, als Quelle betrachten und somit in einem umfassenden Archiv von Daten zusammenfließen lassen, die zum Begreifen eines Orts, eines Ortsnamens, eines Artefaktes sowie einer Kultur oder bestimmter Kollektivempfindungen, Verhalten oder Existenzentscheidungen unentbehrlich sind.

Das Gebiet wird aus diesem Grund für uns zu bunter Informationsquelle, wobei Straßen, Bilder, Videos, Reden, Gerichte, Tagebücher, Notizen, Biographien, Grabsteine, Exvoten, usw. in gleichem Umfang als Information dienen, als ob wir Sammler oder Altwarenhändler wären, die aufgrund einer tiefen Begierde Gegenstände sammeln, die nur scheinbar nichts miteinander zu tun haben, ganz im Gegenteil in vieler Hinsicht miteinander verbunden sind. Das wird für uns zu einem organischen Ganzen bestehend aus Zeugnissen und Erinnerungen, die uns gehören, und aus diesem Grund möchten wir sie vor der Vergessenheit bewahren.

Ziele

Wir haben uns grundsätzlich zwei Ziele gesetzt: Als Erstes, Unwissenheit und Gleichgültigkeit gegenüber unserem Geschichtsvermögen einzudämmen; als Zweites, die Möglichkeit zu geben und angemessene Mittel zur Verfügung zu stellen, damit jeder sich selbst sowie seine Geschichte wieder finden kann.

Inzwischen möchten wir Folgendes erreichen:

  • Der breiten Öffentlichkeit die Nützlichkeit der Anwendung der zahlreichen Quellen zur Untersuchung des Gebiets veranschaulichen;
  • Untersuchungen anregen und den Informationsaustausch fördern;
  • Die neuen Technologien anwenden, damit die Kenntnis der Heimatgeschichte gleichzeitig als Annäherungsversuch gegenüber den jüngeren Generationen dienen kann, als unbewusste Erben einer Kollektividentität, die von weit kommt;
  • Ein ideelles Forschungslabor schaffen, das insbesondere unter Liebhabern dazu beiträgt, Kenntnisse zu erwerben, die weit über die örtliche „klatschsüchtige Belesenheit“ hinaus gehen;
  • Korrekte Untersuchungsmethode anwenden, die der örtlichen Geschichtsforschung Würde zurückgeben und dabei zu einem besseren Verständnis von Ereignissen, Angelegenheiten und komplexeren Abläufe der allgemeinen Geschichte führen;
  • Als Bezugspunkt dienen, damit in Geschichtsbücher kein Blödsinn wiedergegeben wird, was zur Tradition wird und später schwer auszurotten ist (Zitat von Angelo Caruso!);
  • Örtlichen Einrichtungen einen wichtigen Beitrag zum Respekt und Valorisieren unseres Geschichts-, Kunst- und Kulturvermögens leisten;
  • Unter den Altavillesi (denjenigen, die aus Altavilla stammen), die heute in der ganzen Welt wohnen, das Bewusstsein einer gemeinsamen Herkunft und der Notwendigkeit, eine Kollektiverinnerung zu bauen und zu bewahren, erhöhen;
  • Die dunklen Stellen der Heimatgeschichte ebenfalls aufklären, denn beim Adeln der Erinnerung wird oft die Wirklichkeit verzerrt oder zu großer Nachdruck auf die Vergangenheit gelegt, während beim Vernachlässigen der Erinnerung das kritische Bewusstsein beschränkt wird.

WIEDERKEHRENDE FRAGEN

Um wiederkehrende Fragen nicht wiederholt einzeln zu antworten, haben wir hier die am häufigsten gestellten Fragen gesammelt.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich das Formular ausfülle und mich anmelde?

Beim Anmelden wirst du über sämtliche Initiativen von altavillahistorica informiert sowie neue Inhalte im Voraus kennen, Nachrichten senden und nicht zuletzt den Initiativen von altavillahistorica teilnehmen können.

Wie kann ich an Forumsdiskussionen teilnehmen (das Forum ist noch nicht aktiv)?

Um an Forumsdiskussionen teilnehmen zu können, soll man sich anmelden. Bitte bedenke, dass die Teilnahme an dem Forum bestimmten Regeln unterliegt und durch einen Diskussionsleiter geregelt ist. Für weitere Infos siehe qui

Wie kann ich mit altavillahistorica zusammenarbeiten?

Nach der Anmeldung kannst du uns deine Verfügbarkeit mitteilen.

Du erhältst per E-Mail unseren Arbeitsplan und kannst aufgrund deiner Interessen deinen Arbeitsbereich wählen. Bedenke bitte, dass wir im Moment Hilfe bei den folgenden Aufgaben brauchen: Manuskripte abschreiben, Bilder digitalisieren, Archivdokumente einscannen, biographische Infos sammeln (für Biographien siehe unten), Teilansichten von Altavilla oder architektonische Details zur Veröffentlichung auf der Webseite fotografieren. Sei bitte aber dessen bewusst, dass auch die kleinste Verfügbarkeit deiner Seite – d.h. Vorschläge, Hinweise oder Angaben über Quellen, Dokumenten usw. – für uns von größter Bedeutung und höchstwillkommen ist.

Wie kann ich prüfen ob Material über ein bestimmtes Thema in altavillahistorica vorhanden ist?

Das ist einfach, eine Suchmaschine steht dir dafür zur Verfügung! Als Erstes ist die Suche auf eine bestimmte Informationsart auszurichten. Beim Klicken auf „Vai (= Starten)“ neben dem Text „Cerca (= Suche)“ werden auf der Seite eine Reihe von Suchoptionen vorgeschlagen, wie “tutte le parole (= Alle Wörter)”, „qualsiasi parola (= Beliebige Wörter)“ oder „frase esatta (= Nur ganze Wörter oder Sätze)“ (links auf dem Bildschirm).

Nach Eingabe der anzuwendenden Suchkriterien kann das gewünschte Thema oder der gewünschte Autor im Suchfeld eingetippt werden.

Als Alternativ – das würde jedoch eine längere Zeit in Anspruch nehmen - könnte man die Suchkategorien auf der linken Seite – wo vita civile (= Zivilleben) oder vita religiosa (= Glaubensleben) steht – durchgehen, die jeweils eine gewisse Anzahl an Dokumenten enthalten, die mit der Zeit aufgrund der hoffentlich immer häufigeren externen Zusammenarbeiten nach und nach steigern wird.

Soll ich eine Summe zahlen, um einen von mir verfassten Text zu veröffentlichen?

Nein, altavillahistorica ist ohne Erwerbszweck. Die einzige Möglichkeit, die einem Sponsor, der uns unterstutzen möchte, zur Verfügung steht, ist es, kleine Kosten selbst zu tragen, wie zum Beispiel die Kosten des Copyshops für die Digitalisierung eines Buchs oder Ähnliches. Wer daran Interesse haben sollte, kann sich mit uns in Verbindung setzen und Material direkt digitalisieren lassen.

Wie kann ich einen von mir verfassten Text auf der Webseite von altavillahistorica veröffentlicht haben?

Die Voraussetzungen für die Veröffentlichung eines Texts auf altavillahistorica sind die Einhaltung der Kriterien für einen „guten Aufsatz“, das Enthalten von innovativen Elementen mit Bezug auf die durchgeführte Untersuchung und nicht zuletzt die Angabe der angewandten Quellen und Bibliographie. Im Prinzip gibt es keine Beschränkungen im Sinne von Textlänge. Nichtsdestotrotz ist es immer gut, nicht zu übertreiben. Für weitere Infos siehe qui .

Was passiert mit meinem Material wenn es nicht veröffentlicht wird?

Es bestehen zwei Möglichkeiten: Der Text könnte zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichtübereinstimmung mit den Verlagsstrategien von altavillahistorica gar nicht veröffentlicht werden. In beiden Fällen wird der Verfasser angemessen informiert, das übersandte Material wird aber nicht zurückgegeben, wenn nicht vorher anders vereinbart.

Kann eine von mir oder durch Dritten verfasste Arbeit (Diplomarbeit, Bücher, usw.) als eBook veröffentlicht werden?

Ja, aber nur wenn von Interesse für die Geschichte des Gebiets, wenn auch im weiteren Sinn gemeint. Es können jedoch als eBook Schriftwerke von örtlichen Persönlichkeiten veröffentlicht werden, die in der Vergangenheit ein hohes Amt ausgeübt haben oder eine wichtige Rolle in der kollektiven Erinnerung und Vorstellungswelt von Altavilla spielen. Denken wir zum Beispiel an Federico Capone und an seine Schriftwerke als Parlamentsmitglied oder als Bahnbrecher in den ersten Flugversuchen; denken wir auch an die Memoiren von Feliciano Orlando, verbannten Karbonaro in der Türkei; und noch an den General Cosimo Caruso und an seine Memoiren betreffend die Kolonialkampagne in Afrika sowie an Angelo Caruso und seine Texte historischer und archivalischer Art, usw. Für die hier genannten Fälle halten wir es für vorteilhaft, die Werke der Autoren den Altavillesi bekannt zu geben.

Kann ich die Veröffentlichung der Biographie eines Verwandten oder Bekannten von mir vorschlagen?

Ja, aber nur wenn es sich dabei um historische und nicht mehr lebende Persönlichkeiten handelt, die ein hohes Amt ausgeübt haben oder sich durch ihre weit anerkannten menschlichen, sittlichen, ethischen Gaben oder in der Wissenschaft, in der Kunst, in der Literatur sowie für ihr sozialpolitisches Engagement oder ihren Mut hervorgehoben haben. Ohne diese Voraussetzungen wäre altavillahistorica nur eine endlose Reihe von Todesanzeigen, wir möchten uns jedoch durch andere Eigenschaften hervorheben!

Beim Übersenden eines Bilds oder eines Videos werden diese automatisch veröffentlicht?

Nein, Voraussetzung dafür ist dass sie von gemeinsamen Interesse sind und eine gute Auflösung haben. Wer uns Bilder oder Video zukommen lässt, übernimmt weiterhin die gesamte Verantwortung für mögliche Beschränkungen betreffend Besitzansprüche und Nutzungsrechte der zugesandten Bilder oder Videos (Copyright, Urheberrechte, Schutz von persönlichen Daten, usw.)

Können Beschwerden oder Anzeigen betreffend unser Geschichtsvermogen auf der Webseite von altavillahistorica veröffentlicht werden?

Ja, durch das Diskussionsforum (noch nicht aktiv). Voraussetzung dafür ist, dass die Forumsregeln eingehalten werden regolamento und dass die Anzeige für niemanden schädigend ist.

SCHRIFTWERKE und HISTORISCHE UNTERSUCHUNGEN

( Leitfaden zur Veröffentlichung )

Damit ein von dir verfasster Text auf altavillahistorica veröffentlicht wird, soll dieser die Kriterien für einen “guten Aufsatz” einhalten, innovative Elemente mit Bezug auf die durchgeführte Untersuchung enthalten und nicht zuletzt die angewandten Quellen und Bibliographie angeben. Bei Nichtübereinstimmung mit den Verlagsstrategien von altavillahistorica wird der Text weder veröffentlicht noch zurückgegeben, wenn nicht vorher anders vereinbart. Im Prinzip gelten keine Beschränkungen im Sinne von Textlange, obwohl es immer ratsam ist, nicht zu übertreiben.

Die verfassten Texte sind ausschließlich als Datei an die Adresse Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo. zu übersenden (vorzugsweise als Word-Datei).

Sollten die Texte Tabellen, Bilder oder Abbildungen enthalten, sind diese als getrennte Dateien (als EPS, TIFF oder JPEG mit höchster Auflösung von 300 dpi) zu übersenden und nach der Nummer der entsprechenden Tabelle, Bilder oder Abbildungen zu benennen. Beim Weiterleiten des zu veröffentlichenden Materials nimmt der Autor altavillahistorica die volle Verantwortung für die Verletzung von Copyright oder Urheberrechten ab, gleichzeitig ermächtigt er altavillahistorica zur unbefristeten Veröffentlichung des zugesandten Materials. Der Autor kann seinerseits den Text unbeschränkt ohne jegliche Verbindlichkeit gegenüber altavillahistorica nutzen.

* * * *

BILDER und VIDEOS (die zu veröffentlichen sind)

Bilder und Videos werden nur dann veröffentlicht wenn diese von allgemeinem Interesse und von besonderem künstlichen Wert sind oder wenn sie alte Filmaufnahmen eines gewissen Interessen enthalten, die nicht mehr aufzufinden sind. Bilder sind an altavillahistorica in Papierform oder als Datei (als JPEG mit Höchstbreite der längeren Seite zwischen 1024 und 1280 Pixels) zu senden. Videos sind hingegen als DVD vorzulegen. Das Material wird nicht zurückgegeben, wenn nicht vorher anders vereinbart.

Wer die Veröffentlichung eines Bilds oder eines Videos vorschlägt, übernimmt die volle Verantwortung mit Bezug auf die Nutzungsrechte des Materials ohne jegliche Verbindlichkeit, die seine Nutzung durch altavillahistorica beschränken könnten. Er nimmt deswegen altavillahistorica jede Beanstandung durch Dritten betreffend die Nutzung der vorgeschlagenen Bilder und Videos (Copyright, Schutz der persönlichen Daten, usw. gemäß dem italienischen Ermächtigungsgesetz Nr. 196/2003) ab und behält den Besitz und die Nutzungsrechte der Materialien, über die er frei verfügt.

Für weitere Infos über den Schutz von Bildern in Sachen Copyright und Privacy siehe:

http://www.diritto.it/materiali/privacy/policella1.html

Si ringrazia per la traduzione la dott.ssa Luisa Villani